Fasten (FINK Artikel Februar 2017)

Nergiz EschenbacherKörper, Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Seit Januar 2017 finden Sie unter der Rubrik “Geist und Seele” im Freisinger Stadtmagazin FINK von mir beantwortete Fragen zu Themen rund um unseren Körper, Geist und Seele. Hier der aktuelle Beitrag im Original zum Herunterladen: http://www.fink-magazin.de/ausgaben/februar-2017/ Fasten “Ist das richtig so? Erst Feiern und Völlerei, dann Fasten und Darben?” Diese Vorgehensweise hört sich stark nach einer Überforderung an. Nicht nur, was wir unserem Körper hier zumuten, indem wir von einem Extrem ins Nächste springen, sondern ebenso uns selbst gegenüber. Brauche ich ein vorweggenommenes Belohnungsgefühl im Sinne von „wenn ich schon faste, dann aber nur, wenn ich mir vorher sehr viel gegönnt habe“, steckt dahinter ein bestimmtes Gefühl und das heißt „Mangel“. Wenn wir in diesen Gefühlsbereich kommen, gehen alle inneren Alarmglocken los, die in irgendeiner Form mit Verzicht konfrontiert waren. Also: alle Situationen des Verzichts, die wir ohne sie verhindern zu können durchstehen mussten. Automatisch geraten wir somit in … Read More

“Der angekettete Elefant” von Jorge Bucay

Nergiz EschenbacherPsychotherapie

Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Existenzielle Ängste sind Ängste, die uns immer wieder begegnen – meist können wir erkennen, dass sie irrational scheinen oder unrealistisch. Nur, wir können sie nicht abschalten. Obwohl ich einen sicheren Beruf ausübe und ein gutes Einkommen habe, ist es nie genug. Zumindest nicht um die innere angstvolle Stimme in mir zu beruhigen. Obwohl ich in einer festen Beziehung lebe und mit meiner/em PartnerIn glücklich bin, beschleichen mich immer wieder Ängste des Verlustes. Obwohl meine Kinder kerngesund sind, befürchte ich Erkrankungen oder andere Arten von Verletzungen.  Und so weiter und weiter und weiter… Die wohl noch bedrohlichere Form der existenziellen Angst ist, dass sie an keine Menschen oder Situationen gebunden frei in mir schwingt, indem ich Vorahnungen habe und das Gefühl, es wird irgendetwas Schlimmes passieren oder geschehen und alles entweder (im einfachen Fall) verändern oder sogar im schlimmsten Fall, zerstören. Je nach Tagesform oder auch Lebensmoment treten diese Ängste mehr … Read More

Vorsätze (FINK Artikel Januar 2017)

Nergiz EschenbacherPsychotherapie

Finkartikel Janur 2017, Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Seit Januar 2017 finden Sie unter der Rubrik “Geist und Seele” im Freisinger Stadtmagazin FINK von mir beantwortete Fragen zu Themen rund um unseren Körper, Geist und Seele. Hier der aktuelle Beitrag im Original zum Herunterladen: www.fink-magazin.de/ausgaben/januar-2017/ Vorsätze “Mehr Sport, keine Zigarette mehr, weniger Essen: Ist es gut und zielführend, dem Jahreswechsel so ein hohes Gewicht zu verleihen? Ganz nach dem Motto: Jetzt wird alles anders?” Generell sind traditionelle Rituale für unsere Seele bedeutsame Sicherheiten. Vor allem in unserer heutigen individualistisch, globalisierten Welt, in der viele Werte nebeneinander bestehen, sind sie Halt und geben uns ein Geborgenheitsgefühl. Werden sie, wie der Jahreswechsel, von vielen Menschen begangen, kann sie uns eine zusätzliche Kraft geben, weil sich eben Viele zu dieser Zeit etwas vornehmen und Neues in Ihr Leben lassen wollen. Sozusagen, können wir von der gemeinschaftlichen Welle des Aufbruchsgefühls profitieren und uns in und von der Gemeinschaft in unserem Vorhaben mittragen … Read More

Herausforderung: Paarbeziehung

Nergiz EschenbacherPsychotherapie

Herausforderung Paarbeziehung Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Herausforderung Paarbeziehung?! Die Paarbeziehung scheint in unserer Zeit eine der größten Herausforderungen geworden zu sein, alleine wenn wir sie gesellschaftlich vor dem Hintergrund von Scheidungsraten bis zu 50% betrachten. Daneben gibt es scheinbar das gegenteilige Extrem, dass keine passende Partnerin oder passender Partner gefunden wird. In beiden Fällen gibt es Gefühle von Einsamkeit, des Scheiterns, der Selbstzweifel, der Ohnmacht und vor allem der scheinbaren Perspektivlosigkeit. Das liegt meist daran, dass wir immer noch daran glauben, dass eine „gute“ Beziehung oder Partnerschaft etwas vom Schicksal, Gott oder einer anderen höheren Macht gegeben ist und die Lösung für ihr Gelingen vielleicht zudem wesentlich in der Hand der (möglichen) Partnerin oder des (möglichen) Partners liegt. Würde er/sie das und das ändern, könnten wir dies und jenes… oder einfach indem sie in unser Leben treten… Meine Bedürfnisse Wir vergessen das Offensichtliche: unsere eigene Gestaltungsmacht im Sinne von „etwas machen zu können“ und darin enthalten … Read More

Wut

Nergiz EschenbacherPsychotherapie

Wut, Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

“Gefangener Ärger – Den Donner verschluckt, den Blitz gezähmt. Das Feuer entfacht, als Glut gedacht. Brodelndes Blut, gefesselt der Mut. Gebrodle, gezische, gedonner, geblitze. Gefangen ist er  – der Ärger im Bauch.” Wut Warum leben wir unsere Wut nicht? Wir spüren sie immer und immer wieder und wir verschlucken sie, verdrängen sie, essen oder trinken sie weg. Lieber motzen und kritisieren und sticheln herum, lästern, streiten, verurteilen, intrigieren, manipulieren, mobben, sind genervt und gereizt, könnten explodieren. „Schreien – endlich einmal aus dem tiefsten Bauch heraus schreien oder etwas klein schlagen dürfen, puh“, denken wir, „dann wäre es gut, dann wäre ich es los“. Das Gegenteil kennen wir auch, dass wir kaum bis gar keine Wut verspüren und uns wundern, wenn andere sich über dies oder das aufregen. Vielleicht gibt es eine innere Wahrnehmung und ein Wissen darum, dass da in mir doch Wut schlummert, aber „wie soll ich sie zeigen … Read More

Angst

Nergiz EschenbacherPsychotherapie

Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

„Und wenn es sogar Wahnsinn wäre, was in Ihnen steckt – Wahnsinn ist längst noch nicht das Ärgste, was einem Menschen begegnen kann; auch der Wahnsinn hat seine heilige Seite“. (Hermann Hesse). „Was Sie hier alles über Angst erfahren!“ Welche Ängste werden überhaupt in der Fachwelt klassifiziert? Wann wird Angst krankhaft? Was passiert in meinem Körper bei Angst? Welche Möglichkeiten habe ich damit umzugehen? Mit welchen Methoden arbeite ich hier in der Praxis mit Angst? WICHTIG – Diese Liste ersetzt nicht die Diagnose von ÄrztIn oder PsychiaterIn! Wir haben immer wieder Ängste – Mal mehr und dann wieder weniger – mal die immer gleichen – dann wieder Neue –  Wir haben Angst davor: unsere/n PartnerIn zu verlieren – arbeitslos zu werden – morgens aufzustehen – unseren Alltag nicht zu bewältigen – zu fliegen – vor Spinnen – unsere Existenz nicht mehr sichern zu können – vor Terroranschlägen – vor den … Read More

Ein Podcast auf SWR2 Tandem zur Bindungsanalyse

Nergiz EschenbacherPrä- und Perinatale Psychotherapie

Mutter-Kind-Bindungsanalyse, Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Ein Podcast zum Thema “Bindungsanalyse” durch SWR2 Tandem. Schön finde ich  – vor allem für interessierte werdende Eltern – hier die positiven Erfahrungen von einer Mutter mit der Bindungsanalyse zu erfahren – neben professionellen Infos. Ist für eine Entscheidung und natürlich zum näheren Kennenlernen wertvoller, als jede theoretische Info über Bücher oder Geschriebenes. SWR2 Tandem  Gestresste Mütter bringen gestresste Kinder zur Welt. Die Bindungsanalyse, eine Begleitung für Schwangere. Autor: Matthias Baxmann Redaktion: Rudolf Linßen. Hier der Link: http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/tandem/swr2-tandem-gestresste-muetter-bringen-gestresste-kinder-zur-welt/-/id=8986864/did=13586048/nid=8986864/1e5guxd/index.html

Babytherapie

Nergiz EschenbacherPrä- und Perinatale Psychotherapie

Babytherapie - Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Verständlicherweise kann man sich unter den Inhalten und auch therapeutischen Methoden der Prä- und Perinatalen Psychotherapie nicht viel vorstellen. Es ist teilweise unglaublich, dass vorgeburtliche und geburtliche Ereignisse psychotherapeutisch bearbeitet werden können und tatsächlich auch bereits werden. Es gibt inzwischen TherapeutInnen, die mit diesem speziellen Feld arbeiten in Einzelsitzungen ebenso wie in Workshops und Selbsterfahrungsgruppen. In Gesprächen begegnet mir hierzu oft Erstaunen, Skepsis und machesmal Unglauben. Ich persönlich war, als ich das erste Mal mit diesem Thema in Kontakt kam, fasziniert und nach ersten Stunden in meinen Ausbildungen voller Leidenschaft für diese Arbeit. Sowohl in Bezug zum theoretischen Input, als auch hinsichtlich eigener Erfahrungen aus Selbsterfahrungsworkshops. Es beantwortete viele offene Fragen in mir. Ausserdem finde ich vieles was ich dazu gelernt habe, logisch. Z.B. ist es meines Erachtens nachvollziehbar, dass ein Embryo, alles miterlebt und –erfährt, was die Mutter erlebt und erfährt. Denn es ist immer und überall während der … Read More

Was ist Prä- und Perinatale Psychotherapie?

Nergiz EschenbacherPrä- und Perinatale Psychotherapie

Prä- und Perinatale Psychotherapie - Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Die Prä- und Perinatale Psychotherapie ist ein noch relativ junger Bereich, der allerdings bereits unter anderem mit Otto Ranks (geb. 1884 Wien) Buchklassiker „Das Trauma der Geburt“ seinen Anfang nahm. Rank war einer der engsten Vertrauten Sigmund Freuds und Förderer der Psychoanalyse. Was bedeutet die Prä- und Perinatale Psychotherapie? Sie sagt, das bereits die Umstände im uterinen Raum – also im Bauch unserer Mutter, während ihrer Schwangerschaft mit uns und auch die Umstände unserer Geburt und die ersten Lebensjahre bis wir sprechen können, eine wichtige, prägende, bedeutsame Zeit für uns und unser Sein sind. Sie prägt unser tiefstes seelisches Ur-Kleid. Sie ist die Basis und Grundlage für alle danach kommenden Entwicklungsschritte und –stadien sowie Beziehungsmuster, die wir leben. Was bedeutet das für uns und unseren Alltag: Wie empfinde ich die Welt? Als ein freundlichen Ort, der mich willkommen heißt und fördert? Oder als feindlich und bedrohlich? Wie erlebe ich wichtige … Read More

Präventive Begleitung in der Schwangerschaft!

Nergiz EschenbacherPrä- und Perinatale Psychotherapie

Schwangerschaftsbeschwerden - Praxis für Psychotherapie Freising, Nergiz Eschenbacher

Noch nie konnte die Frau oder auch der Mann sich über Schwangerschaft und Geburt so unendlich umfangreich informieren, wie heute. Sie können sich selbst im Internet auf die Suche machen, oder aber durch tausende von Büchern über die ersten Entwicklungen des Embryos bis zur Nachversorgung des Geburtsvorgangs vermeintliche Kompetenz aneignen. Der immer „medizinischere“ Ansatz dieses bedeutsamen und ursprünglich natürlichen Vorgangs bringt zusätzliche Angebote genauso wie Anforderungen mit sich, denen sich die guten zukünftigen Eltern nicht verschließen können. Andernfalls gelten sie bereits im Vorfeld – im schlimmsten Fall – als unverantwortlich.Und dennoch gibt es – trotz dieses Überangebotes an Wissen und Informationen – ein Tabu, das auf den schwangeren Müttern und dazugehörigen Vätern liegt. Es ist zweifelsohne eines der einschneidensten Ereignisse im Leben des Menschen. Es bedeutet bestenfalls – wenn es gewünscht und geplant war – Freude und Neubeginn. Wir sehen vor unserem inneren Auge das Ideal einer Schwangeren mit einer … Read More